Home | Kontakt | Impressum | ÖGMP arrow ÖGMP arrow Fachanerkennung
Fachanerkennung

Fachanerkennung als „Medizinphysiker (ÖGMP)“ und „Medizinphysik-Experte (ÖGMP)“

Die in der ordentlichen Mitgliederversammlung vom 05.06.2016 in Feldkirch beschlossene und nun vorliegende Richtlinie für die Fachanerkennung als „Medizinphysiker (ÖGMP)“ und „Medizinphysik-Experte (ÖGMP)“ der ÖGMP richtet sich nach den Empfehlungen der European Federation of Organisations for Medical Physics (EFOMP) und der European Guideline on Medical Physics Expert (Radiation Protection No 174). Die Richtlinie soll als Grundlage für die Erteilung der Fachanerkennung zum „Medizinphysiker (ÖGMP)“ und der Fachanerkennung zum „Medizinphysik-Experten (ÖGMP)“ dienen.
Die Fachanerkennung als „Medizinphysiker ÖGMP“ und „Medizinphysik-Experte ÖGMP“ wird von der ÖGMP erteilt und bescheinigt die richtlinienkonforme Qualifikation in Medizinischer Physik.

Mitglieder der Fachanerkennungskommission

Vorsitzender
Univ.Doz. Mag. Dr. Georg STÜCKLSCHWEIGER
LKH-Universitätsklinikum Graz
Kompetenzzentrum für Medizinische Physik u. Strahlenschutz
Auenbruggerplatz 32, 8010 Graz
Tel.: +43 (0)316 / 385 12440
Fax: +43 (0)316 / 385 14147
Email: georg.stuecklschweiger@medunigraz.at

Univ. Prof. DI. Dr. Dietmar GEORG
Medizinische Universität Wien
Universitätsklinik für Strahlentherapie
Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien
Währinger Gürtel 18-20, 1090 Wien
Tel.: +43 (0)1 40400 - 26650
Fax: +43 (0)1 40400 - 26660
Email: dietmar.georg@meduniwien.ac.at

DI. Boris WARWITZ
Medizinische Universität Innsbruck
Universitätsklinik für Nuklearmedizin
Anichstrasse 35, 6020  Innsbruck
Tel.: +43 (0)512 / 504 80950
Fax: +43 (0)512 / 504 25498
Email: boris.warwitz@tirol-kliniken.at

 

 

HINWEIS: Mit 1.12.2016 nimmt die Fachanerkennungskommision Anträge ausschließlich in elektronischer Form entgegen. Bitte senden Sie Ihr Antragsformular inklusive aller durchnummerierten Anlagen in einem PDF-Dokument an oegmp-fak@oegmp.at.